Call it 'eco- fashion' if you like, but I think it's just common sense.”

Livia Firth


About

Erdenkind entstand aus dem Bedürfnis, stylische und bequeme Yoga-Mode zu schaffen, die den spirituellen Ansatz der Yoga-Philosophie widerspiegelt.

 

Green Lifestyle und bewusster Konsum sind eine moderne Lebenseinstellung. Immer mehr Menschen entscheiden sich für einen ganzheitlichen Lebensstil: Gesunde Ernährung, Yoga, Sport und Bio- sowie Fair Trade Produkte sind voll im Trend. Und das zu Recht, denn mit jeder Kaufentscheidung haben wir die Möglichkeit uns für faire Produktionsbedingungen und Löhne sowie für kleinere, inhabergeführte Betriebe einzusetzen.

 

Bei Erdenkind findest du eine Auswahl an originellen Bio-Baumwoll-Shirts und handgemachten Design-Produkten, die nachhaltig produziert und fair gehandelt wurden. Wir arbeiten mit kleinen bis mittelständigen Unternehmen zusammen und pflegen zu fast all’ unseren Geschäftspartnern einen persönlichen Kontakt. So stellen wir sicher, dass die in Handarbeit entstandenen Produkte zu fairen Konditionen hergestellt wurden und unterstützen damit gleichzeitig Kleinbetriebe und einzelne Händler aus aller Welt. Wir distanzieren uns von Massenproduktion und Ausbeutung wirtschaftlich benachteiligter Weltregionen.

 

Unsere in Hamburg designten Tops & Shirts aus Biobaumwolle eignen sich perfekt zum Yoga, sehen aber auch als Streetwear immer stylisch aus. Wir produzieren in kleinen Auflagen und mit großer Aufmerksamkeit auf die Qualität jedes einzelnen Stücks. Da alles von Hand bedruckt wird, kann es zu kleinen Abweichungen im Druck kommen. Die kleine Druckwerkstatt in Hamburg verwendet ausschließlich wasserlösliche und biologisch abbaubare Farben.

 

Die Shirt-Rohlinge beziehen wir von einem Hersteller, der eine nachhaltige Produktionskette gewährleistet. Seine Textilien sind GOTS, OCS 100, OCS Blended, OEKO-TEX ®, REACH zertifiziert und er gehört der Fairwear Foundation (Corporate Social Responsibility) an.

 

Viel Spaß damit – auf der Matte & beyond!


about nina

Herzlich Willkommen,

ich bin Nina, die Gründerin von Erdenkind, Yogini, kreativer Kopf und Weltenbummlerin.

 

Nachdem ich in Hamburg Design und Kommunikation studiert hatte, zog ich 1998 von der Elbe an den Hudson River. Dort arbeitete ich 11 Jahre als Designer und Art Director in der Musik- und Werbebranche. In dieser Zeit entdeckte ich meine Liebe zum Yoga. Yoga war für mich der optimale Ausgleich zur quirligen Energie Manhattans und ich entwickelte eine tiefe Hingabe zu dieser spirituellen Praxis. Es war der Anfang einer bis heute fortdauernden Reise zu den alten Weisheiten der Yogis. Ich absolvierte eine 500-Stunden Ausbildung, zertifiziert von der Yoga Alliance und unterrichte seit 2005.

 

Seit meiner Rückkehr nach Hamburg (2009) arbeite ich weiterhin als Art Director und Yogalehrerin. Die Idee zu Erdenkind ist aus der Liebe zu Yoga, Design und der Handwerkskunst indigener Völker entstanden. Es ist ein Herzens-Projekt und hoffentlich auch eine kleine Inspiration für einen bewussteren und achtsameren Lebensstil.

 

Mehr über mich gibt's hier: www.ganeshas-kitchen.com

 

Namaste 

 


FRIENDS & CONTRIBUTORS